Spannvorrichtungen - für sonstige Industrie

Die Spannvorrichtungen für die sonstige Industrie sind in der Konstruktion viel einfacher konzipiert. Es handelt sich meistens um Vorrichtungen, die variabel, bzw. zum Schweißen von mehreren Abmessungen desselben Erzeugnisses bestimmt sind. Die Teile werden an der Vorrichtung mithilfe von manuellen Spannzeugen gespannt. Hier wird keine Anwesenheit der Teile detektiert, d.h. dass das Bedienpersonal größere Verantwortung trägt. Das Schweißen erfolgt entweder manuell oder wird robotergesteuert.

Zu den weiteren Technologien, die die Vorrichtungen des Unternehmens DEL a.s. verwenden, gehört Schneiden, Fräsen, Kleben und andere.